Fr  |  25. Mai 2018  |  20 Uhr I, Tonya :: Freitagskino Eintritt 6 Euro

Sie war die berühmteste Person der Welt – nach Bill Clinton. Als erste Amerikanerin vollzog Tonya innerhalb eines Wettbewerbs gleich zwei sogenannten Dreifach-Axel – einer der anspruchsvollsten Sprünge im Eiskunstlauf. Ihr Name wird jedoch für alle Zeiten mit dem schlecht geplanten und stümperhaft durchgeführten Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan in Verbindung bleiben, das ihre Erzrivalin trainingsunfähig machen und Tonya den Sieg in den amerikanischen Meisterschaften sichern sollte – doch es kam anders… Paul Gauguin, verstoßen von der französischen Gesellschaft und abgelehnt von den Menschen auf der Insel, führt ein Leben finanzieller Not und innerer Zerrissenheit. Als obsessiver Künstler, stets getrieben von dem Wunsch, mit gesellschaftlichen Konventionen zu brechen, schafft er in der Wildnis von Tahiti für seine Zeit außergewöhnliche Kunstwerke. Mit viel Ausdruckskraft und Sensibilität bringt Vincent Cassel diese innere Gebrochenheit und den ambivalenten Charakter Gauguins in Edouard Delucs gleichnamigem Erstlingswerk auf die Leinwand. Cassel, der Grand Maître der französischen Schauspielkunst, bewegt sich leichtfüßig zwischen Hollywoodfilmen ("Ocean´s Twelve", "Black Swan", "Jason Bourne") und preisgekröntem Arthaus Kino ("Eine dunkle Begierde", "Mein Ein, Mein Alles").



Tickets an der Abendkasse

TICKET-VORVERKAUF

In Haselünne: Tourist-Information
Rathausplatz 1 | 49740 Haselünne | T 05961 509320
Öffnungszeiten: Mo bis Do: 8 bis 17 Uhr | Fr: 8 bis 12.30 Uhr

In Meppen: Werbeagentur Holl
Hasestraße 10-12 | 49716 Meppen
Öffnungszeiten: Mo bis Do: 8.30 bis 18 Uhr | Fr: 8.30 bis 14 Uhr

Kein Vorverkauf beim Freitagskino möglich. Bitte Abendkasse nutzen.
Weitere Veranstaltungen